Blog Single

Nachhaltiger Tourismus im Hotel Point France

Seit seiner Gründung hat es sich das Hotel Point France zur Ehre gemacht, die Bedürfnisse seiner Kunden zu befriedigen und gleichzeitig die Umgebung, in der es sich befindet, zu respektieren. Tatsächlich genießt das Hotel Point France eine außergewöhnliche natürliche Umgebung; das Bassin d’Arcachon. Das Bassin d’Arcachon zieht jedes Jahr viele Touristen an, die hierher kommen, um sich zu entspannen. Es ist eine wahre Oase der Ruhe, die einen Moment der Fülle, Urlaubszeit bietet. Für das Hotel muss der Tourismus in Arcachon nachhaltig sein, um eine Dynamik zu schaffen, die mehrere soziale, wirtschaftliche und ökologische Aspekte respektiert.

Nachhaltiger Tourismus in Arcachon eine sinnvolle Praxis

Nachhaltiger Tourismus ist ein Ansatz, an dem sich Tourismusakteure beteiligen. Zu diesem Zweck kann jeder von ihnen entscheiden, nachhaltige Entwicklungslösungen und -prinzipien in seinen Betrieb zu integrieren. Wenn die Akteure gleichzeitig Entscheidungen treffen, die in Richtung nachhaltiger Tourismus gehen, müssen sich auch Touristen an dem Projekt beteiligen. Als Teil des nachhaltigen Tourismus müssen Reisende ihre Art zu reisen überdenken. Insbesondere können sie sich beispielsweise in ihrer Mobilität verantwortungsvoller verhalten. Um sich fortzubewegen, können sie sich insbesondere für einen Fahrradverleih entscheiden.

In Arcachon gibt es mehrere Fahrradvermieter, die Angebote anbieten, die auf die Bedürfnisse der Touristen zugeschnitten sind. Einen Steinwurf vom Hotel entfernt befindet sich der Fahrradverleih DINGOVELOS . Es bietet den Verleih verschiedener Arten von Fahrrädern tageweise oder sogar wochenweise an. Gleichzeitig haben Reisende die Möglichkeit, lokale Produkte zu konsumieren.

Um Spaß zu haben, bietet die Strandpromenade viele Restaurants, die Meeresfrüchte und im Bassin d’Arcachon gefangenen Fisch anbieten. Verpassen Sie nicht eine Austernverkostung. Tatsächlich ist die Austernzucht Teil des lokalen Erbes und Austern sind eine der wichtigsten gastronomischen Spezialitäten in Arcachon.

Das Hotel Point France setzt sich dafür ein, das Bassin d’Arcachon bestmöglich zu fördern.

Die Welttourismusorganisation definiert und gestaltet die Praxis des nachhaltigen Tourismus. Beispielsweise muss nachhaltiger Tourismus die Ressourcen der Umwelt nutzen und gleichzeitig wesentliche ökologische Prozesse erhalten. Es muss auch lokale Gemeinschaften respektieren und Traditionen respektieren, um interkulturelles Verständnis zu schaffen. Sich am nachhaltigen Tourismus zu beteiligen, geschieht langfristig durch tägliches Handeln.

Dafür setzt sich Hotel Point France ein. Tatsächlich hat das Hotel beschlossen, die Verwendung von Papier für alle seine Kommunikationsmedien zu verbieten. Jetzt sind die Informationsbroschüren digital. Darüber hinaus bietet das Hotel Point France zum Frühstück nur frische, biologische und lokale Produkte an. Das Hotel bezieht seine Lieferungen von vertrauenswürdigen Lieferanten, um seinen Kunden das Beste zu bieten. Schließlich verpflichtet sich das Hotel Point France, seinen Kunden Qualitätsreferenzen anzubieten, um die Region zu entdecken und sie zu respektieren. Zögern Sie nicht, sich bei Ihrer Ankunft im Hotel beraten zu lassen, um Handwerker, Gastronomen oder Bio- und lokale Händler zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close